Vernetzt Wohnen

Innsbruck
am 20.3.2022, Blick von Vill
Innsbruck
am 14.8.2016, Blick vom Waldweg oberhalb Götzens
Innsbruck mit Axams im Vordergrund
am 24.8.2016, Blick von Sankt Quirin (Sellrain)
Innsbruck
am 25.2.2022, Blick von der Auffahrt Götzener Landstraße
Innsbruck Igls
am 1.3.2022, Blick vom Gletscherblickweg in Igls
Innsbruck
am 12.9.2020, Blick vom Rangger Köpfl
Innsbruck mit Aldras im Vordergrund
am 3.10.2022, Blick vom oberen Ortsrand von Aldrans
Innsbruck bei Nacht
am 18.11.2022, Blick vom Innenbalkon der Aufstockung der Villa Blanka
Innsbruck
am 12.3.2022, Blick von oberhalb Kerschbuchhof über Kranebitten
Innsbruck
am 13.2.2022, Blick vom Hang östlich des Gasthofs Höttinger Schießstand
Innsbruck
am 9.1.2022, Blick vom unteren Ortsrand von Aldrans
Innsbruck
am 16.1.2022, Blick vom Grauer-Stein-Weg unterhalb von Sadrach
Innsbruck
am 12.3.2022, Blick von oberhalb der Allerheiligenhöfe
Innsbruck
am 30.10.2022, Blick vom Wilhelm-Greil-Weg
Innsbruck mit Aldras im Vordergrund
am 3.10.2022, Blick von der Bushaltestelle Aldrans Haidegger
Innsbruck
am 7.5.2020, Blick vom Andreas-Hofer-Weg oberhalb des Westbahnhofs
Innsbruck
am 26.9.2022, Blick aus der Arkade am Schloss Ambras
Innsbruck
am 23.7.2022, Blick von einer Dachterrasse in der Peter Mayr Straße
Innsbruck
am 3.3.2022, Blick vom Balkon in Hötting
Innsbruck
am 31.10.2018, Blick von der Terrasse auf dem Erker vom Sonnenburgerhof
Innsbruck
am 22.4.2022, Blick von einem Balkon in der Campagne Reichenau, Baufeld 1
Innsbruck Campagne Reichenau, Baufeld 2
am 10.6.2022, Blick von einer Dachterrasse im Baufeld 1
Innsbruck
am 12.8.2021, Blick vom Hafelekar, Nordkette
Innsbruck
am 12.3.2022, Blick von unterhalb Kerschbuchhof über Kranebitten
Innsbruck
am 13.10.2013, Blick vom Bergisel Pavillon
Innsbruck - take off
am 11.9.2010, Blick von der Flughafenterrasse
Innsbruck O-Dorf
am 28.2.2022, Blick vom Kalvarienberg in Arzl
Innsbruck Arzl
am 28.2.2022, Blick vom Kalvarienberg in Arzl
Innsbruck
am 14.3.2011, Blick von der Station Hungerburg
Innsbruck
am 28.2.2022, Blick vom Kalvarienberg in Arzl
Innsbruck
am 4.12.2023, Blick vom Balkon in der Steinbruchstraße
Innsbruck unter Saharastaub
am 15.3.2022, Blick vom Hügel westlich des Gasthofs Höttinger Schießstand
Innsbruck
am 7.1.2022, Blick aus einem Dachfenster im Sonnenburgerhof

 Tirolis Comita 1606

22. Okt. 2019 - Email - Ein Brief an Vernetzt Wohnen

Von: Erich Knoll
Gesendet: Dienstag, 22. Oktober 2019 18:02
An: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Betreff: Der Stoff, aus dem Träume sind

Hallo liebe Initiativler*innen von Vernetzt Wohnen,

ich war am Sonntag 20.10.2019 da und fand das eine sehr spannende Veranstaltung. Herzlichen Glückwunsch dazu.
Ich war von zwei Aspekten beeindruckt:

  1. dem allgemein großen Interesse
  2. dass das Interesse offensichtlich Generationen übergreifend besteht.

Mein Erkenntnisgewinn bei dem Film war, dass er mir deutlich gemacht hat , dass das Thema alternative Wohnformen heute eine deutlich existenzielle Komponente hat und akut politisch ist.

Während die „Hippies“ in den 1970er Jahren aus „sozialromantischen“, ökologischen bzw. „gegen Establishment“ Aspekten (aber nicht aus Not) andere Wohnformen gesucht haben, ist heute die extreme Ökonomisierung von Wohnraum bes. in Ballungsräumen für immer mehr Menschen existenzbedrohend. Bezahlbarkeit von Wohnraum (bei erkennbar steigender Altersarmutsgefährdung) ist ein wichtiger Antrieb bei der Suche nach Alternativen Wohn- bzw. Lebensmodellen.

Das Bsp. von Habitat in Linz hat eindrucksvoll gezeigt, dass man nicht auf die Politik warten darf. Die Politiker*innen müssen durch die Initiativkraft der Zivilgesellschaft zu Entscheidungen gedrängt werden. Die kommunalpolitische Ebene ist hier die Wirksamste. Stadt- bzw. Gemeinderäte müssen die Fragestellungen der Bürger*innen in die politischen Gremien einbringen. Sie sind die, die in Projekte und Prozesse eingebunden werden müssen. Aber das wissen Sie ja alles schon.

Ihnen weiterhin viel Mut und Durchhaltewillen.

Der Menschheit Würde ist in eure Hand gegeben.
Bewahret sie!
Sie sinkt mit euch, mit euch wird sie sich heben.
                                                                   (F.Schiller)

Mit herzlichen Grüßen
Erich Knoll

Zertifizierter Fördermittel- und Projektberater
MA Sozialwirtschaft
Dipl. Kulturpädagoge
www.erich-knoll.de

Wir benutzen Cookies

Im Rahmen unserer Website verwenden wir keine 'Statistik Cookies' und keine 'Marketing Cookies'.
Wir verwenden ausschließlich 'Essentielle Cookies' und 'Funktionale Cookies', welche nach Ihrer Erlaubnis die technische Funktionalität der Website gewährleisten.